22.05.2022, von U. Gaede

Brandschutzbelehrung - Gemeinsam stark

Brandschutzbelehrung THW OV Seelow und FFw Kienitz

Ein starkes Team aus Kameraden der FFw Kienitz und des THW Ortsverbandes Seelow führten die diesjährige Brandschutzbelehrung im Hafen von Kienitz durch.

Dank der Unterstützung der Kameraden der FFw Kienitz, konnten unsere Helfer*innen, ihre Kenntnisse über Entstehungsbrände und deren Bekämpfung vertiefen. Nach der Theorie wurde dieses auch in die Praxis umgesetzt. Es wurden Techniken und Arten der Brandbekämpfung bis hin zum Einsatz der „Schaumkanone“ geübt. Auch unser Mehrzweckarbeitsboot (MzAB) kam zum Einsatz, in praktischen Übungen wurde die Funktionsweise und die Vielseitigkeit im Einsatz auf und an der Oder vorgeführt.

Für das leibliche Wohl sorgten unsere Fördermitglieder der Helfervereinigung, Familie Rochlitz. Sie betreiben den Gasthof „Zum Hafen Kienitz“, hier konnten wir uns bei einem leckeren Eintopf stärken.

Nach Ankunft im Ortsverband wurde durch GrFü Christian Schumann „Technikkunde“ am GKW 1 vermittelt. Hieran nahmen nicht nur unsere Helferanwärter der GA teil, auch „altgediente“ Helfer frischten ihr Fachwissen auf.

Zum Ende der Ausbildung gab es noch ein Highlight. StvOB Lutz Ahnert überreichte die Treue-Medaille (für hervorragenden Einsatz, besonderen Zusammenhalt und Motivation) als Dank und Anerkennung für die herausfordernden Jahre 2020 und 2021 an unsere Helfer.

Zum Abschluss kann man sagen, es war ein gelungener Ausbildungstag mit vielen Highlights und einem motivierten 20 Helfer starkem Team OV-Seelow. Danke an alle die dazu beigetragen haben.


  • Brandschutzbelehrung THW OV Seelow und FFw Kienitz

  • Fotos: André Kehl

Alle zur Verfügung gestellten Bilder sind honorarfrei und dürfen unter Angabe der Quelle für die Berichterstattung über das THW und das Thema Bevölkerungsschutz verwendet werden. Alle Rechte am Bild liegen beim THW. Anders gekennzeichnete Bilder fallen nicht unter diese Regelung.