Die Vereinigung der Helfer und Förderer des Technischen Hilfswerks im Landkreis Märkisch-Oderland e.V.

Die Vereinigung der Helfer und Förderer des Technischen Hilfswerks im Landkreis Märkisch-Oderland e.V. unterstützt den THW - Ortsverband bei der Lösung der Aufgaben sowie bei der Beschaffung zusätzlicher Technik.

Der Vorstand setzt sich aus folgenden Mitgliedern zusammen:

 

 

Vorsitzender: Manfred Utecht
Schatzmeister: Christian Schumann
stellvertretende Vorsitzende: Christine Grünert
Schriftführerin: Silvia Dora

Uwe Schumacher beim THW

Der Vorsitzende des Vorstandes der Sparkasse Märkisch-Oderland, Uwe Schumacher, besuchte heute Vormittag die Fachgruppe Wassergefahren des THW - Ortsverbandes Seelow.

Eingeladen haben der Ortsbeauftragte Thomas Schwarz und der Vorsitzende der Vereinigung der Helfer und Förderer des THW im Landkreis Märkisch-Oderland e.V. Hans-Jürgen Walter. Anlass ist die offizielle Inbetriebnahme eines Echolotes am Mehrzweckarbeitsboot der Fachgruppe Wassergefahren, das aus einer Spende der Sparkasse in Höhe von 2.000,- € in den vergangenen Wochen installiert wurde. Die technische Erprobung des Gerätes fand während des Oderland-Marsches auf der Oder zwischen Wellmitz und Ratzdorf statt.

Der Vorstandsvorsitzende, Uwe Schumacher, überzeugte sich gemeinsam mit der Leiterin der Sparkassenfiliale Seelow, Eyleen Mühlenhaupt, von der Funktionsweise des neuen Gerätes. Gruppenführer Vladimir Sandr erklärte den Gästen und den anwesenden Pressevertretern die Funktionsweise des Echolotes.

Im anschließenden Gespräch betonte Uwe Schumacher, wie sehr er die Arbeit der ehrenamtlichen Helfer schätzt. Gegenüber den anwesenden Pressevertretern sagte er wörtlich: "Das dürfen Sie ruhig schreiben - Ehrenamt ist Klasse."

Ortsbeauftragter Thomas Schwarz und der Vorsitzende unserer Helfervereinigung, Hans-Jürgen Walter, erläuterten die Ziele der nächsten Jahre, vor allem die geplante Wanderausstellung zum 20-jährigen Jubiläums des THW-Einsatzes an der Oder.

Text und Bilder: Manfred Utecht  

Gruppenführer Vladimir Sandr erklärt Uwe Schumacher die Funktionsweise des Echolotes.
von rechts nach links: Vorstandsvorsitzender Uwe Schumacher; Ortsbeauftragter Thomas Schwarz und Vorsitzender der Helfervereinigung Hans-Jürgen Walter.
Uwe Schumacher übergibt die Spende an den Vorsitzenden der Helfervereinigung Hans-Jürgen Walter.
Im Vordergrund links: Filialleiterin Eyleen Mühlenhaupt.

Wer kann Mitglied werden?

Jeder mündige Bürger, der das 18. Lebensjahr vollendet hat und die Satzung der Vereinigung anerkennt, kann einen Antrag auf Mitgliedschaft stellen. Über die Aufnahme entscheidet der Vorstand.