02.05.2022, von Uwe Gaede

Seelow - Sinzig/Ahrtal - Moers

Besuch im Ahrtal, Sinzig, Bad Neuenahr und Moers

Besuch im Ahrtal, Sinzig, Bad Neuenahr und Moers

Am 28. April 2022 startete auf Einladung des Bürgermeisters der Stadt Sinzig, Andreas Geron, eine Vertretung aus Seelow mit BM Jörg Schröder, Vertretern der Stadtverwaltung, der Feuerwehr und des THW-Ortsverbandes in Richtung Ahrtal. Die „Seelower Reisegruppe“ erwartete ein umfangreiches Besuchs- und Informationsprogramm.

Vom Bürgermeister Andreas Geron und Kameraden der Feuerwehr wurden wir am ersten Tag in der Stadt Sinzig ganz herzlich begrüßt. Bei einem weitläufigen Rundgang und anschließender Fahrt nach Bad Neuenahr konnten wir Eindrücke der jetzigen Situation vor Ort gewinnen. Mit bewegenden Worten und Bildmaterial berichteten der BM und die Kameraden der Feuerwehr über die Situation zum Zeitpunkt als das Hochwasser kam, welche Anstrengungen unternommen wurden und welche Hilfe sie von anderen Hilfsorganisationen aus dem gesamten Bundesgebiet erhielten. Direkte Hilfe leistete mit einer Drehleiter auch die Feuerwehr aus Moers.

Zum Abschluss resümierte BM Geron „es werden noch Jahre vergehen bis hier alles wieder normal ist, aber was ist normal?“

Tobias Schmidt vom THW Ortsverband Seelow, welcher selbst als Gruppenführer 2malig vor Ort im Hochwassereinsatz war, stellte fest: „einiges ist noch so wie wir es damals gesehen hatten, das wird noch dauern“.

Motto des zweiten Tages: Tradition muss gepflegt und gelebt werden. Wir nutzten die Gelegenheit unsere Partnerstadt Moers zu besuchen. Moers eine Reise wert, mit diesem Spruch wurden wir vom Bürgermeister Christoph Fleischhauer begrüßt.

Beim Besuch der Feuerwehr wurden viele Informationen zur Arbeit der hauptamtlichen und freiwilligen Feuerwehr in Moers gesammelt und intensive Gespräche zur Vertiefung der Zusammenarbeit geführt.

Michael Jansen, THW-Kreisbeauftragter, empfing uns im THW Ortsverband Moers. Nach einer Führung im Ortsverband zeigte er uns voller Stolz die neue Kfz-Halle. Im alten Hallenbereich wurde es zu eng aber nicht nur wegen der Vielzahl von Technik, nein auch dem geschuldet, daß die neue Technik „etwas höher und kompakter“ ist, was die alten Hallen nicht mehr aufnehmen konnten. Michael Jansen betonte nochmals die enge und notwendige Zusammenarbeit mit der Feuerwehr, um den Bevölkerungsschutz gewährleisten zu können.

Sportliche Betätigung gab es auch. Die Stadt lud zum 45. Schloßpark Lauf ein. Hier startet eine starke Truppe des THW OV-Moers, auch drei Mitglieder unserer „Reisegruppe“ nahmen teil. Super Leistung von allen und Gratulation an die Teilnehmer.

Zum Ende der Reise am 01. Mai 2022 können wir feststellen, es geht nur gemeinsam und dass auch in Seelow. Unsere Feuerwehr und unser THW Ortsverband haben viele Synergieeffekte, welche wir nur aufgreifen müssen. Die ersten Schritte sind getan, jetzt müssen wir dranbleiben.


  • Besuch im Ahrtal, Sinzig, Bad Neuenahr und Moers

  • Bilder Delegation Seelow

Alle zur Verfügung gestellten Bilder sind honorarfrei und dürfen unter Angabe der Quelle für die Berichterstattung über das THW und das Thema Bevölkerungsschutz verwendet werden. Alle Rechte am Bild liegen beim THW. Anders gekennzeichnete Bilder fallen nicht unter diese Regelung.